Eignet sich Olivenöl zum Anbraten?

Eignet sich Olivenöl zum Anbraten?

Die Annahme ist weit verbreitet im Internet, dass sich Olivenöl nicht zum Braten eignet. Das ist allerdings falsch. Warum und was es sonst noch zum Anbraten mit Olivenöl zu wissen gibt, verraten wir hier.

Warum eignet sich Olivenöl zum Braten?olivenöl

Der Grund, warum man sehr gut mit Olivenöl anbraten kann, liegt in der hohen Erhitzbarkeit. Olivenöle sind ohne Probleme zwischen 150 Grad und 230 Grad Celsius erhitzbar. Dabei sind klare, native, kaltgepresste Olivenöle eher zwischen 150 und 180 Grad erhitzbar.

Entscheidend ist der sogenannte Rauchpunkt. Damit ist der Punkt gemeint, ab dem es beim Anbraten zu einer deutlichen Rauchentwicklung kommt. Bei Olivenöl liegt dieser Punkt ungefähr bei 180 Grad.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) empfiehlt deswegen Olivenöl zum frittieren und braten.

Rauchpunkt anderer Öle

Erdnussöl200–235 °C

ÖlRauchpunkt
Maiskeimölca. 200 °C
Olivenöl150 – 230 °C
Palmölca. 220 °C
Sojaöl234 °C
Sonnenblumenöl210–225 °C
Weizenkeimölca. 135 °C

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere